Alle Camps – alle Termine

Partnerschaft mit Spezialist für Betreutes Jugendreisen

Partner unserer CampUs ist die Jugendreise-Akademie aus Berlin. Die Jugendreise-Akademie ist langjähriger Experte für Betreute Jugendreisen und hat sich einen Namen gemacht in der Konzeptionierung von innovativen, zeitgemäßen Bildungs- und Programmangeboten für Kids und Teens. Dazu gehören die Entwicklung von Schulungsprogrammen für Betreuer*innen, eine innovative, teilnehmerorientierte Programmgestaltung, umfangreiche Arbeiten zu Sicherheits-­ und Schutzkonzepten und die Formulierung des Kinder­- und Jugendreise-­Standards. Damit steht die Jugendreise-­Akademie für höchste Qualitäts-­ und Sicherheitsansprüche und wir freuen uns sehr, solch einen erfahrenen Partner an der Seite zu haben.

Alle Betreuer*innen durchlaufen spezielles Auswahlverfahren und Ausbildung

Alle von der Jugendreise-Akademie eingesetzten Betreuer*innen unserer Feriencamps durchlaufen eine eigens zu diesem Zweck entwickelte viertägige Ausbildung, sowohl in Deutsch wie auch in Englisch. Diese Ausbildung berücksichtigt die konkreten Gegebenheiten des Stiftsberg in Kyllburg und ist somit spezifisch für den Camp-­Standort und unser Eifel-Feriencamp. Alle Betreuer*innen verfügen über ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, durchlaufen ein klar formuliertes Auswahlverfahren und haben Erfahrungen im Umgang mit jugendlichen Reisenden und deren Erfordernissen. Natürlich haben auch all unsere Stiftsberg-Mitarbeiter*innen ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, das ist bei uns Einstellungsvoraussetzung.

Volle Sicherheit voraus: Corona­-Hygiene-­Konzept mit an Bord

Neben dem Sicherheits- und Schutzkonzept durch die Betreuer*innen der Jugendreise-Akademie haben wir natürlich ein Corona­-Hygiene­-Konzept entwickelt. Dieses mündet in einem Corona-­Hygiene-­Maßnahmenplan, welcher amtlich bestätigt ist und zudem zertifiziert durch EPICERT, der Gesellschaft für Epidemieprävention. Natürlich halten wir uns immer up to date, was die neuesten Corona-Bestimmungen anbelangt, und agieren hier mit Vorsicht und Voraussicht für unsere Gäste. Für uns ist oberste Priorität, dass sich all unsere Gäste wohl, gut aufgehoben und gut betreut wie auch sicher fühlen.

Organisation und Unterbringung

Unsere CampUs bestehen aus pädagogischen Programmangeboten, Ausflügen und vielen spannenden Naturerlebnissen. Zum CampUs English gehören natürlich die Unterrichtseinheiten am Vormittag, nachmittags finden dann die Ferienfreizeitaktivitäten statt. Beim CampUs Mädchen*Sache entscheiden die Teilnehmerinnen nach ihren Interessen und Talenten gemeinsam mit den Betreuer*innen, was in ihrem Mädchen-Feriencamp mit auf dem Programm steht. Details zum Programm des jeweiligen Feriencamps finden Sie in unserem Magazin CampUs 2021 sowie unter CampUs English und CampUs Mädchen*Sache.

Die Unterbringung der Teilnehmer*innen der Stiftsberg Feriencamps erfolgt in Mehrbettzimmern mit 3 bis 5 Betten. Alle Zimmer sind jeweils mit WC und Dusche ausgestattet. Die Kids und Teens beziehen entweder unsere „Villa“ oder das „Stiftshaus“. Somit hat jede CampUs-Gruppe ein Gästehaus für sich allein.

Anreise

Die Anreise erfolgt in eigener Regie. Am Anreisetag werden die Kinder nachmittags erwartet, am Abreisetag erfolgt die Abholung vormittags. Anreisetag ist in der Regel sonntags, die Abreise erfolgt am Samstag. Die genauen An­- und Abreisezeiten erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen frühzeitig vor der Anreise.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online auf unserer Webseite www.stiftsberg.de (siehe unten) über das „Bookacamp“-Buchungssystem. Bookacamp ist ein Reisesystem, das auf die Buchung und Verwaltung von Veranstaltungen und Jugendcamps spezialisiert ist. Bookacamp ist einfach zu bedienen und leitet Sie Schritt für Schritt durch Ihre Buchung. Sollten dennoch Probleme auftreten, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Alternativ können Sie ein CampUs-Angebot auch per E­-Mail buchen. Schreiben Sie uns dafür einfach eine E-Mail an info@stiftsberg.de, jeweils unter Angabe von Namen (Erziehungsberechtigte und Kind/er), Altersangabe der Teilnehmer*innen und Kontaktdaten inklusive Adresse, Telefon und E­-Mail.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit Zahlungsmodalitäten und ca. zehn Tage vor Anreise die ausführlichen Reiseunterlagen mit allen Infos zum Feriencamp sowie der CampUs-Packliste.

CampUs Prospektbestellung

    Gerne senden wir Infomaterial zu unseren CampUs-Angeboten.

    Zusendung per Post oder per eMail?:

    Anzahl:


    Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


    Wichtiger Hinweis

    Ausnahmeregelung zu pandemiebedingten Stornierungen

    Eine kostenlose Stornierung des gebuchten CampUs-Angebots ist abweichend zu unseren Allgemeinen Reisebedingungen bis 72 Stunden vor dem geplanten Reisebeginn möglich, wenn die Stornierung nachweislich auf Grundlage von konkreten Auswirkungen der Corona-Pandemie erfolgt, die dem/der Teilnehmer*in die Reise nicht ermöglichen. Konkret bedeutet das, wenn

    • eine behördlich angeordnete Quarantäne oder
    • eine behördlich angeordnete Reisebeschränkung vorliegt oder
    • der Aufenthalt bei uns aufgrund eines behördlich angeordneten Beherbergungsverbotes zum Zeitpunkt des Aufenthaltes nicht möglich und wir als Anbieter somit nicht leistungsfähig sind.

    Eine Stornierung aufgrund von Krankheitssymptomen ist (auch nachträglich) durch Vorlage einer behördlichen Quarantäneanordnung zu belegen und ermöglicht damit ebenfalls eine kostenfreie Stornierung.


    Allgemeine Reisebedingungen (ARB)

    Stiftsberg Dienstleistungen, Inh. Christian Becker, Auf dem Stift 6, 54655 Kyllburg

    Die nachfolgenden Reisebedingungen gelten für Pauschalreiseverträge, auf welche die Vorschriften der §§ 651a ff BGB über den Reisevertrag direkt Anwendung finden. Die Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter (im folgenden „Stiftsberg Dienstleistungen“) zu Stande kommenden Pauschalreisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651 a bis y BGB und der Artikel 250 und 252 EGBGB und füllen diese aus.

    1. Abschluss des Vertrages

    1.1 Mit der Reiseanmeldung (Buchung), die per E-Mail info@stiftsberg.de bzw. über Drittanbieter (Vermittlungsplattformen) erfolgen kann, bietet der Kunde der Stiftsberg Dienstleistungen den Abschluss eines Reisevertrages auf der Grundlage dieser Reisebedingungen, der Reiseausschreibung und aller ergänzenden Angaben in der Buchungsgrundlage, soweit diese dem Kunden vorliegen, verbindlich an.

    1.2 Der Reisevertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung durch Stiftsberg Dienstleistungen zustande. Bei oder unverzüglich nach Vertragsabschluss wird Stiftsberg Dienstleistungen dem Kunden eine den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Reisebestätigung auf einem dauerhaften Datenträger übermitteln, sofern der Kunde nicht Anspruch auf eine Reisebestätigung in Papierform nach Art. 250 § 6 Abs. 1 Satz 2 EGBGB hat, weil der Vertragsschluss in gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit beider Parteien oder außerhalb von Geschäftsräumen erfolgte.

    1.3 Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Reisenden, für die er die Buchung vornimm