Der Deutsche Jugendreise-Kongress ist die größte jährliche Branchenveranstaltung im professionellen Kinder- und Jugendreisen in Deutschland. In diesem Jahr findet der Branchentreff am 18. November 2021 in Kooperation mit uns statt. Wir freuen uns sehr auf die Kolleg*innen, die Themen und alle weiteren Gäste.


Das Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V. hat den Deutschen Jugendreise Kongress am 18. November nach Kyllburg in die Waldeifel verlegt. Es werden zahlreiche Referent:innen zu relevanten und aktuellen Themen der Kinder- und Jugendreise erwartet.

Der Deutsche Jugendreise Kongress findet an einem neuen Standort statt: Die renommierte Veranstaltung wird am 18. November in Kyllburg in der Waldeifel im Bildungs- und Freizeitzentrum Stiftsberg durchgeführt. Unter dem Titel „Neustart und Wohlbefinden“ werden zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Regionalmarketing und Touristik erwartet. Der Deutsche Jugendreise Kongress wird durch Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V. ausgerichtet und ist die größte und bedeutendste Branchenveranstaltung im professionellen Kinder- und Jugendreisen in Deutschland.

„Der Deutsche Jugendreise Kongress ist ein Pflichttermin für Kinder- und Jugendreisen in Deutschland und ein angesehener Branchentreffpunkt für Veranstalter, Vermittler, Programm- und Unterkunftsanbieter, Transportunternehmer und sämtliche anderen Unternehmen, die mit Kinder- und Jugendreisen und der dazugehörigen Infrastruktur zu tun haben“, sagt Reisenetz-Vorstandsvorsitzende Holger Seidel. Seit 30 Jahren ist Reisenetz e.V. der führende deutsche Fachverband für Jugendreisen. Die Organisation gilt als eines der aktivsten und größten Netzwerke im Bereich Kinder- und Jugendreisen in Deutschland und will die Professionalisierung des Jugendreisens vorantreiben.


Über Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V.

Seit 30 Jahren ist Reisenetz e.V. der führende deutsche Fachverband für Jugendreisen. Die Organisation gilt als eines der aktivsten und größten Netzwerke im Bereich Kinder- und Jugendreisen in Deutschland und will die Professionalisierung des Jugendreisens vorantreiben. Bei Reisenetz e.V. arbeiten kommerzielle und gemeinnützige Organisationen aus dem In- und Ausland partnerschaftlich zusammen. Die Organisation trägt mit ihrer heterogenen Mitgliederstruktur umfassend zur Professionalisierung des Jugendreisens bei. Partnerschaft ist dabei der Schlüssel zur Professionalisierung des Jugendreisens, Vertrauen ist die Basis für unser gemeinsames professionelles Wirken – nach innen und außen. Vorstandsvorsitzender von Reisenetz e.V. ist Holger Seidel.

Im Fokus steht das Gütesiegel „Reisenetz Qualität“. Damit hat das Reisenetz in sorgfältiger Detailarbeit anspruchsvolle Mindeststandards entwickelt, die die Sicherheit von Jugendreisen gewährleisten und außerdem Garant für eine ehrliche und fachkundige Beratungsleistung sind. Mit der Vergabe des Gütesiegels „Reisenetz Qualität“ bietet der Verband die erste integrierte Zertifizierungsmöglichkeit sowohl für Anbieter von Einzelleistungen als auch für Reiseveranstalter im Jugendreisebereich – Qualitätsstandards, die für alle Leistungsbereiche des Jugendreisens Gültigkeit besitzen. Die Zertifizierung nach unseren Qualitätsstandards ist Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Reisenetz. Weitere Informationen unter https://www.reisenetz.org